Franz Matthias Illenfeld

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Franz Matthias Illenfeld (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (t 1566 Kaschau), Glockengießer, tätig in Brüssel u. Olmütz, dann in Leutschau, ließ sich schließl. in Kaschau nieder. Schuf 1555 die große Glocke zu Leutschau u. 1557/58 sechs Geschütze für Eperies u. zwei Glocken für die St. Elisabethenkirche in Kaschau. (U) ML, DKZ 103. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €