Emil Paul Dillnberger

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Emil Paul Dillnberger (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Neusohl 28. 12. 1832 - 30. 3.1882 ebd.), Arzt, Arznei-kundler. St: Wien (Dr. med.). Oberarzt in Neusohl, Mgl. der Wiener Med. Fak., Gerichtsarzt. Ww: "Therapeut. Recepttaschenbuch für Frauen- u. Kinderkrankheiten nach der Wiener Schule", Wien 1864; "Therapeut. Taschenbuch für innere u. äußere Krankheiten", ebd. 1867; "Pharmaceut. Taschenbuch mit bes. Berücksichtigung derÖsterr. Pharmacopie v. J. 1869", Wien 1869. Die meisten wurden wiederholt aufgelegt. (U) DGU, Gul. Mel. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €