Emil Knauer

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Knauer Emil (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 27. 2. 1867 -14. 5.1935 Graz), Frauenarzt. St: Wien (Dr. med.). 1901 Priv.-Doz. für Geburtshilfe u. Frauenheilkunde, 1903 Vorstand der Univ.-Frauenklinik u. Univ.-Prof. in Graz. Erlangte Weltruf durch seine grundlegenden Versuche auf dem Gebiet der inneren Sekretion. Fachaufss. in der,, Wiener klin. Wochenztg", im "Zentralbl. für Gynäkologie", in den "Mtlgen des Ver. der Ärzte in der Stmk", "Verhandlungen Dt. Naturforscher u. Ärzte", "Gynäkolog. Rundschau" u. in Fachbüchern. (U) ÖBL, RUZ l, 75. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €