Daniel Kanka

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Daniel Kanka (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Botzdorf 15. 12. 1776 - 31. 5.1850 Hinterbrühl bei Wien), ev. Seelsorger. St: Preßburg, Wittenberg. Priv.-Doz. in Schittnich. Rektor der Gym. zu Schemnitz u. Modern. 1822 erster Prof. der luther. Dogmatik an derTheol. Lehranstalt zu Wien. Ww: "Programma... depraesenti scholarum ev. A. C. Hungariae ge-stu", Schemnitz 1806; "Programma... Addidamenta ad A. H. Niemayeri observatio-nes.. de methodo docendi", ebd. 1811; "De nativa sermonis hungari euphonia", Preßburg 1817; "Denkschr... enthaltend eine Verfassung zur Land- Expedition nach Nord- u. West-Asien zur Erforschung... der Reste... der alten Magyaren", ebd. 1822. (U) Miem (Geburtsort f älsch l. Al tso hl), ÖBL, VSOS l, 51. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €