Anton Salzgeber

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Josef Sadler (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 6. 5. 1791 - 12. 3. 1849 Pest), Pflanzenkundler. St: Pest (Mag. pharm., Dr. med.). Kustos der histor.-technolog. Abt. des NMB u. Univ.-Prof. in Pest. Erforschte hauptsächl. die Farne u. Pilze. Seine Pflanzensammlung umfaßte im J. 1839 28.000 Arten. Bes. geschickt als Organisator u. Verbreiter der Forschungsergenisse. In seinem akad. Unterricht führte er Endlichers (s.d.) System ein, das auch nach seinem Tod lange Zeit in Gebrauch blieb. Schrieb lat., madj. u. dt. Ww: "Verzeichniß der um Pesth u. Ofen wildwachsenden phanerogam. Gewächse", Pest 1818; "Die Gräser Ungarns", o. O. u. J. Hs: viele Reiseberichte, sämtl. dt: von den Ka rpate n, Se mpl in, St. Ge orgen, usw. (U) WBL, WDK 72, Miem , D GU, Mel. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €