Andreas Thaisz

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Thailer Samuel Von (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Schemnitz 13. 8. 1750-30. 1. 1810 Schirak/H), Ingenieur. Erlernte zuerst das Knopfmachergewerbe, studierte dann Bergbau u. erwarb auch einige Bergwerke in Schemnitz, Dilln u. Königsberg, die er mit Erfolg betrieb. Unterwies a. Bergwerkbesitzer. 1778 Gesp.-ingenieur in Hont, erbaute Straßen u. Brücken, zog Kanäle, zeichnete genaue Karten, u. a. m. Oberster Ingenieur u. Was-serbaudir. der Gesp. Sohl, Gerichtstafelbeisitzer mehrerer Gesp. (R) WBL. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €