Adolf Lumnitzer

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lumnitzer Adolf (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (19. Jh.). stammte nach J. Greb aus der Oberzips; verfaßte 1826 in Wien das Zipser Loblieb "E jeder läubt sein Voterland", das die Rückzugsbewegung des Zipser Schrifttums auf die breite Heimatdichtung ankündigt. (U), Mtlg. Sauter, RUZ3,185. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €