Felizian Josef Moczik

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Felizian Josef Moczik (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 9. 9. 1861 -18. 8.1917 ebd.), Musiker, Maler. Erlernte bei den Franziskanern das Orgelspiel, wurde Organist u. trat in den Orden ein, 1893 Priesterweihe. Verließ nach der Reform des Ordens das Kloster u. wurde Weltpriester, Hauskaplan im Preßburger Hofstaat des Erzhzgs Friedrich. Leitete einen Knaben-u. Kirchenchor, war der wichtigste Lehrer für Fr. Schmidt (s. d.),auf dessen Persönlichkeit er weit über das Musikalische hinaus formend wirkte. (R) ÖBL. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €