Erwin Helm der Ältere

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Erwin Helm der Ältere (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Wien 8, 11. 1800 - 1871 Mokrä Lüka), Forstmeister. St: Wien-Mariabrunn, Forstak. Zuerst im Dienst des Grafen Pälffy in der Herrschaft Bibersbürg, dann Förster in Slavonien, ab 1828 im Dienst des Herzogs von Sachsen-Co-burg in Muran. Ausschuß-Mgl. des in den 50er Jahren gegründeten Ung.-dt. Forst ver. Schrieb dt. Aufss. in den "Preßburger Mtlgg. des ung. Forstver." u. in den Preßburger "Verhandlungen für Naturkunde", u. madj. in den "Erdöszeti Lapok". W-"Über den ung. Forstver.", Preßburg 1861 (madj. ebd. 1861). (R) Miem. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €