David von Porubsky

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Porubsky David Von (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 1755 - 22. 9. 1835 ebd.), Oberstleutnant, Maria-theresienritter. Trat 1789 als gemeiner Soldat in das Heer, machte den Türkenfeld-zug als Feldwebel u. Adjutant mit. Focht 1795 in der Schlacht bei Castiglione als Oberleutnant, kommandierte 1809 als Major ein Bataillon des Inf. Regt 33 u. zeichnete sich in der Schlacht bei Aspern durch Umsicht u. Tapferkeit aus, wofür er den Mariatheresienorden erhielt. Als Oberstleutnant zog er 1813 gegen Rußland, doch mußte er schon im Mai seiner vielen Wunden wegen aus dem Dient scheiden u. verbrachte seinen Lebensabend in Preßburg. (R) WBL. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €