Berta Rombauer

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Berta Rombauer (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Schemnitz 11. 9. 1809 -11. 9. 1897 Ala-meda/USA), Schriftstellerin, Gattin Theodors (I). Nahm am Geschehen der Revolution 1848/49 wie viele patriot. Frauen lebhaften Anteil u. pflegte die Verwundeten. Folgte ihrem Mann ins Exil. Neben den häusl. Pflichten u. der Kindererziehung übersetzte sie madj. Dichter ins Dt. u. schrieb viel in der von ihrem Mann herausgegebenen dt. Ztg von Davenport. W: "Bunte Bll.", St. Louis 1888. (R) Miem. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €