Bela von Pukänszky

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Pukänszky Bela Von (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 22. 12. 1895 - 26. 10. 1950 Bp.), Literaturgeschichtler. St: Bp. (Dr. phil.). 1927 Priv.-Doz., 1936 Prof. für dt. Literaturgesch. an der ProfessorenbildungsanstaltinBp., ab 1941 Prof. an der Univ. Debrezin. Befaßte sich mit dem Schrifttums, u. der Kultur der Volksdlt. in Ungarn u. den dt.-ung. lite-rar. Beziehungen. Ww (madj.): "Herder u. unsere Heimat", Bp. 1918; "Gesch. des ungarländ. dt. Schrifttum", ebd. 1926; "Kleiner Spiegel des dt. Schrifttums", ebd. 1936; (dt.): "Geschichte des dt. Schrifttums in Ungarn", Münster/W. 1931. "Nemet polgärsäg magyar földön" (Dt. Bürgertum auf ung. Erde), Bp. o. J. (1940 ?) beschäftigt sich mit d em dt . B ürgertum U ngarns seit der Aufklärung u. sei ner Assimilation an das Madjarentum. (R/St ), Mel, RUZ l, 83. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €