Anton Paulik

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Paulik (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Preßburg 24. 5. 1901 - 23. 4.1975 Wien), Musiker, Kapellmeister. St: zuerst Med., wandte sich dann der Musik zu. 1921 Kapellmeister am Theater an der Wien, wo er bis 1930 zahlr. Ww der Wiener Silbernen Operettenära urauf führte, darunter E. Kaimans "Gräfin Mariza", 1924; in der Folgezeit bis Kriegsende Kapellmeister an der Wiener Staatsoper, nach 1945 an der Wiener Volksoper. Mit dem Berufstitel "Professor" ausgezeichnet. (R) HB 12/1961, Nr. 6/7, S. 4, HB 26/1975, Nr. 5/6, S. 8. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €