Anton Genersich

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Anton Genersich (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Georgenberg 4. 2. 1842 - 4. 6. 1918 Bp.), Pathologe. St: Pest (Dr. med.). 1872 Prof. der pathol. Anatomie an der neuerrichteten Med. Fak. der Univ. Klausenburg, 1895 nach Bp. berufen, war er auch Chefarzt des St. Stefanskrankenhauses. Mgl. der UAkW. Die zahlr. wiss. Arbeiten, die er in dt. u. madj. Fachbll. über Tuberkulose, pathol. Anatomie u. Gerichtsmed. veröffentlichte, brachten ihm 1891 die Erhebung in den ung. Adelsstand mit dem Prädikat "szepes-szombali" (von Georgenberg). 1910 Rektor der Univ. Bp. (U/Z) Miem, DGU, ÖBL,WDK84,Mel. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €