Andreas Erich Frits

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Andreas Erich Frits (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (18. Jh.), Kartograph, vollendete mit wichtigen Ergänzungen nach dem Tode S. Mikovinys (s. d.) dessen Landkarten. Als Landmesser der Gesp. Preßburg arbeitete er in der Umgebung der Stadt, in Oberungarn u. inTransdanu-bien. Das Ergebnis ist vorwiegend in Hss. erhalten. (U) Mel. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €