Aladär Scherffel

Aus AGKFF
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aladär Scherffel (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Z. Neudorf 18. 2. 1863-1. 6. 1939Tihany), Algenforscher, Mikrobiologe. Ass. in Innsbruck, 1927 Mgl. derUAkW, 1932 Prof. an der Univ. Se-gedin. Nach dem Vorbild seines Vaters Aurel Wilhelm erforschte er die Algen u. Pilze der Zips. Bibliothekar des Biolog. Institutes in Tihany am Plattensee, wo er sich mit niederen Pilzen, Algen sowie mikrosko'p. Organismen befaßte. Ww: "Phaocystis globosa", Kiel 1900; "Zwei neue Flagellaten", Jena 1912. (U/R) WDK 73, Mel. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €