E M Und Krompecher

Aus AGKFF
Version vom 10. August 2013, 10:37 Uhr von Daniel Dolinsky (Diskussion | Beiträge) (CSV-Import)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Krompecher E M Und (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Deutschendorf 16. 2. 1870 - 26. 8. 1926 Bp.), Anatom. 1913 Univ.-Prof. u. Leiter des 2. Institutes für pathol. Anatomie in Bp. Neben zahlr. Fachstudien u. Ww in madj. Sprache erschienen dt: "Kristallisation, Fermentation, Zelle u. Leben", Wiesbaden 1907 u. "Der Basalzellenkrebs", Jena 1903. (Z) Miem, DGU, Mel,WDK85. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €