Alexander Frmann

Aus AGKFF
Version vom 10. August 2013, 10:44 Uhr von Daniel Dolinsky (Diskussion | Beiträge) (CSV-Import)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alexander Frmann (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (X 1728 -1771 Holitsch), Keramiker, seit 1759 nach dem. des aus Durlach gebürtigen Dominik Cuny Leiter der Porzellanmanufakturhen Nikolaus Germain. Heiratete Cunys Witwe Christine Frank. 1769 berief ihnr f Esterhäzy nach Tata, wo er bis zu seinem Tode die Porzellanmanufaktur lei-Nach seinem Tode übernahm seine Witwe den Betrieb, dessen Glanzzeit indiese Zeit fällt. (U) ML. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €