Adam Fitter

Aus AGKFF
Version vom 10. August 2013, 10:49 Uhr von Daniel Dolinsky (Diskussion | Beiträge) (CSV-Import)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
The printable version is no longer supported and may have rendering errors. Please update your browser bookmarks and please use the default browser print function instead.

Adam Fitter (* [[]] [[]] in [[]]; † [[]] [[]] in [[]]), (Hrusov/N. 8. 2. 1679 - 11. 11. 1741 St. Georgen), Erzieher, trat in Tyrnau vom ev. zum kath. Bekenntnis über, Jesuit (Dr. phil. & theol.), lehrte an versch. Orten Phil. u. Rel., wirkte dann in Klausenburg, Kaschau u. Tyrnau, wo er auch Rektor war. Ging später nach Siebenbürgen, wo er 400 griech.- kath. Priester für die röm. Kirche gewann. Die letzten Jahre verbrachte er in Tyrnau. W: "Carolus I. superatis aemulis Hungariae rex electus", Schuldrama, Tyrnau 1712. (R) Miem. * Rudolf, R. & Ulreich, E. (1988) Karpatendeutsches biographisches Lexikon, Arbeitsgemeinschaft der Karpatendeutschen aus der Slowakei, Stuttgart, ISBN 3-927096-00-8, Preis: 10,00 €